Veranstaltung am 27.09.2018

5. KWK.NRW-Forum: Perspektiven für die KWK in NRW

Veranstalter: EnergieAgentur.NRW
Ort: Atlantic Congress Hotel Essen, Messeplatz 3, 45131 Essen
Zeit: 27.9.2018, 9:30 - 16:00 Uhr
Gebühr: Die Veranstaltung ist kostenfrei
 

Thema

 

Moderiert von Thomas Heyer (WDR) erwartet Sie ein interessantes Programm mit Vorträgen aus der Praxis, Forschung und Politik. Wir starten am Vormittag mit Beiträgen zur KWK als zentraler Bestandteil einer nachhaltigen Strom- und Wärmeversorgung in Kommunen und in der Industrie und erhalten danach erste interessante Projektergebnisse zur Lastprognose von Wärmenetzen.

Am Nachmittag kommen dann Vertreter aus Verbänden und Politik zu Wort. Die Vorträge beschäftigen sich mit der Bedeutung der KWK für den Klimaschutz, der Wirtschaftlichkeit von KWK-Anlagen und Wärme-Verbundsystemen sowie mit den KWK-Strategien des Bundes und des Landes NRW.

Die abschließende Podiumsdiskussion greift das Thema der Veranstaltung auf und diskutiert die Zukunft der KWK in Deutschland und NRW.

 

Programm

 

9:30 Uhr   
Einlass, Begrüßungskaffee

10:00 Uhr   
Begrüßung / Einleitung
Margit Thomeczek, EnergieAgentur.NRW

10:10 Uhr  
Sektorenkopplung am Beispiel Wuppertal
Matthias Ohl, WSW Energie & Wasser AG

10:30 Uhr   
Berliner Modell- Machbarkeitsstudie zur Weiterentwicklung der KWK
N.N., Vattenfall Wärme Berlin AG

10:50 Uhr   
Flexible Strom- und Wärmebereitstellung in einem Chemiepark
Dr. Andreas Nattkemper, RWE Generation SE

11:10 Uhr   
Einsatz von Wärmespeichern zur Flexibilisierung in der Industrie
Dr. Andreas Dengel, Steag New Energies GmbH

11:30 Uhr 
Lastprognose für Wärmenetze
Till Faber, Prof. Dr. Matthias Finkenrath, Hochschule Kempten

11:50 Uhr   
Fragen aus dem Publikum

12:00 Uhr   
Mittagsimbiss

13:00 Uhr   
KWK als Instrument für den Klimaschutz
Udo Wichert, KlimaDiskurs.NRW e.V.

13:20 Uhr   
Zur Wirtschaftlichkeit von KWK-Anlagen
Hagen Fuhl, Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V.

13:40 Uhr   
Zur Wirtschaftlichkeit von Wärme-Verbundsystemen
Dr. Andreas Cerbe, AGFW e.V.

14:00 Uhr   
KWK-Strategie und -Förderung des Bundes
Katharina Grave, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi)

14:20 Uhr   
Kaffeepause

14:40 Uhr 
Die KWK-Strategie des Landes NRW – Ziele und Erfordernisse
Michael Geßner, Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (MWIDE)

15:00 Uhr  
Podiumsdiskussion: Die Zukunft der KWK in Deutschland und NRW

16:00 Uhr   
Ende der Veranstaltung

 

Kontakt

 

Margit Thomeczek
Leiterin Netzwerk KWK/Nah- und Fernwärme, Leiterin Netzwerk Kraftwerkstechnik, Leiterin Kampagne KWK.NRW, Energieinfrastruktur und Systemtransformation
EnergieAgentur.NRW
Telefon: 0209 1672810
thomeczek@energieagentur.nrw

Dr. Dirk Bergmann
Kompetenzzentrum Systemtransformation und Energieinfrastruktur
Netzwerk Kraftwerkstechnik

EnergieAgentur.NRW
Telefon: 0209 1672818
bergmann@energieagentur.nrw

 

Anmeldung

Frau    Herr











Die Veranstaltung wird klimaneutral durchgeführt
Alle im Zusammenhang mit der Veranstaltung entstehenden CO₂-Emissionen werden erfasst und unter Verwendung von CO₂-Zertifikaten kompensiert.
Aus diesem Grund bitten wir Sie, folgende Fragen zu beantworten.

Wird Ihre Anreise bereits klimaneutral gestellt (z.B. von Ihrem Arbeitgeber)?
Ja      Nein

(Bitte nur eine Wegstrecke angeben)
 
Übernachtung vor Ort?
Ja      Nein


Mit welchem Verkehrsmittel legen Sie die weiteste Strecke zurück?

Newsletter

Ich möchte auch in Zukunft über ausgewählte Veranstaltungen und Termine der EnergieAgentur.NRW informiert werden.

Teilnehmerliste*

Hiermit willige ich ein, dass mein Name und meine Unternehmenszugehörigkeit auf einer Teilnehmerliste veröffentlicht wird.

ja    nein

Datenschutz*
Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für den Zweck dieses Formulars, es sei denn, dass
- wir Sie auf die weitergehenden Zwecke explizit hingewiesen und Sie in eine solche Verwendung eingewilligt haben
- die Verarbeitung zu einem Zweck erfolgt, der in direktem Zusammenhang mit dem ursprünglichen Zweck steht, zu dem die personenbezogenen Daten erhoben wurden,
- die Verarbeitung auf eine rechtliche Verpflichtung oder behördliche oder gerichtliche Anordnung hin erfolgt, oder
- zur Begründung oder zum Schutz rechtlicher Ansprüche oder zur Abwehr von rechtswidrigen Aktivitäten.
Ihre personenbezogenen Daten werden wir an Dritte weder verkaufen oder vermarkten noch aus sonstigen Gründen weitergeben.

Ich willige hiermit ein, dass die EnergieAgentur.NRW, Roßstr. 92, 40476 Düsseldorf, meine personenbezogenen Daten für den hier gegebenen Zweck erheben, verarbeiten und nutzen darf. Mir ist bekannt, dass meine Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerruflich ist.

  Ich habe die vorgenannten Informationen zum Datenschutz sowie die Datenschutzerklärung, mit dortigen Hinweisen zum Kontaktformular und zur Einwilligung, gelesen und zur Kenntnis genommen.

 
* Pflichtfelder
** Pflichtfelder, wenn die Anreise nicht klimaneutral gestellt ist.